Duett - der kürzeste Weg zur Liebe ...



Hier "regnet's" Liebesglück ...

  • Irene D., 65 und Helmut H., 72 Raum Siegen und Westerwald

... eigentlich war mir Helmut ja zu alt und zu weit weg war er mir auch. Auf Ihren nachdrücklichen Rat haben wir uns aufeinander eingelassen und was soll ich sagen? Manches braucht eben ein wenig Zeit und muss sich erst setzen. Aber, Sie hatten Recht, wir waren uns von Anfang an ausgesprochen sympathisch und konnten vor allem viele Gemeinsamkeiten entdecken. Jetzt sind wir schon seit einem Jahr ein Paar. Noch in diesem Sommer zieht Helmut zu mir! Danke, liebes Duett-Team!!!!

Ihre Irene

  • Ulrike B., 49 und Friedh. B., 47 Raum Kreuztal

Ja, es hat geklappt!!! Wir bringen Kinder mit in die gemeinsame Partnerschaft, schwierige Situationen mussten gemeistert werden, damit der Weg geebnet werden konnte für eine inzwischen liebevolle, harmonische Partnerschaft.

Dank Ihrer Unterstützung haben wir das blenden geschafft!

Beste Wünsche für Sie und Ihre Familie

Ulrike & Friedhelm mit Anhang

  • Ursula R., 53 und Uli D., 61 Wittgenstein | Sauerland

... Das hätte ich nie geglaubt, dass ich mich nochmal so verlieben kann! Gleich beim ersten Treffen auf der Kirmes im Sauerland nahm Uli meine Hand und was soll ich sagen, ein warmer Kribbelschauer lief mir über den Rücken ... Wir sind überglücklich und Uli will auch zu mir ziehen. Unsere Verlobung haben wir auch schon geplant ...

Herzlichen Dank auch von Uli, dem liebsten Mann der Welt ...

Ihre Ursula

  • Carmen W., 48 und Adam H., 52 Sauerland | Westerwald

Sie hatten Recht liebe Frau Elzner ... Eine Beziehung geprägt durch Emotionalität, Verständnis, Toleranz und, und, und … ein Beispiel dafür, dass man mit Flexibilität und Kompromissbereitschaft einen gemeinsamen Weg einschlagen kann.

Ohne Ihre gute Begleitung und Beratung während der Vermittlung wäre ich wohl heute noch Single. Carmen ist die schönste und charmanteste Frau der Welt! Vielleicht heirat ich doch nochmal ...

Ihr Adam

  • Anne M., 67 Wittgenstein

Liebe Frau Elzner, jetzt bin ich schon 6 Monate in Ihrer Kartei und trotz wirklich sympathischer Partnervorstellungen hat es bei mir leider noch nicht gefunkt! Ich möchte mich  trotzdem bei Ihnen für die unermütliche Suche und die vielen Gespräche bedanken. Vor allem dafür, dass Sie mir gratis weitere Vorschläge unterbreiten. Das finde ich sehr freundlich von Ihnen. Also, ich hoffe weiter.

Ihre Anne

  • Doro F., 75 und Franz J., 76 Wittgenstein

... Für mich war es das zweite Treffen und für ihn das vierte Treffen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Wie Sie wissen, sind wir schon nach ganz kurzer Zeit zusammengezogen – Wir haben keine Zeit zu verlieren! Inzwischen waren wir gemeinsam einige Wochen auf Mallorca, es war himmlisch ...

Ich wusste, dass ich bei Ihnen in den richtigen Händen bin! Danke noch mal auch von meinem Franz ...

  • Rosa G., 42 und Uwe N., 44 Raum Siegen

... August hatte sich am liebsten eine Frau ohne Kind gewünscht, das wissen Sie ja! Doch als er mich zum ersten Mal traf, konnte er trotz meiner zwei Kinder nicht widerstehen. Es war für uns beide von Anfang an die große Liebe! ...

Liebe Grüße und tausend Dank!

  • Ute K., 40 und Siegfried P. Biggesee

Beide haben wir Kinder im Haushalt und wir alle waren schon beim ersten Treffen der Meinung, dass wir füreinander bestimmt sind. ... Nie hätte ich gedacht, dass das so einfach ist! ...

Ihre Ute

  • Marianne, S., 61  und Heinz-Werner, D., 64 Westerwald

Beim ersten Treffen stellten beide fest, dass sie gerne wandern. Dieses gemeinsame Hobby verbindet sie trotz der räumlichen Trennung, so dass viele gemeinsame Wochenenden miteinander verbracht werden. „Auch wenn wir noch nicht zusammenleben, eine gemeinsame Zukunft wird es geben!“

  • Waltraud G., 64 und Rudolf L., 67 Raum Freudenberg | Hilchenbach     

Beide Suchenden teilten mit, dass sie sich in einander verliebt haben und es versuchen wollen. „Wir hätten nicht gedacht, dass wir uns in unserem Alter noch einmal so verlieben könnten!“ Wir wünschen den beiden alles Liebe auf ihrem gemeinsamen Lebensweg!

  • Manfred S., 69 Westerwald

Liebes Duett-Team, ich hab's ja gleich gewusst, einfach wird das nicht mit mir, ich bin einfach zu pingelig oder? Trotzdem möchte ich mich jetzt mal bei Ihnen bedanken für Ihren unermüdlichen Einsatz und dass Sie immer ein offenes Ohr für mich haben. Dass Sie mir weiter Partnervorstellungen schicken, obwohl mein "Paket" bereits "abgearbeitet" ist, finde ich ganz super und ich bin sicher, wenn ich weiter Ihre wertvollen Tipps umsetze, finde auch ich wieder meine Traumfrau.

Ihr Manfred

  • Ludmilla P., 50 und Lutz B., 49 Raum Haiger

Eigentlich wollte Lutz seine Ludmilla gar nicht treffen. Gut, dass wir ihn überzeugen konnten! Es war nicht die Liebe auf den ersten Blick, langsam aber sicher hat sich inzwischen doch eine feste Bindung entwickelt. Auch die Liebe braucht manchmal ihre Zeit!



  • Angelika H., 54 und Friedrich H., 63 Raum Montabaur

... Friedrich hat sich gleich beim ersten Treffen Hals über Kopf in mich verliebt!, aber das wissen Sie ja! Er ist ein Kavalier der alten Schule und als gelernter Koch verwöhnt er mich nach dem Motto: „Liebe geht durch den Magen“, schenkt mir immer wieder Blumen und sonstige kleine Aufmerksamkeiten. Wir brauchen also beide keine weiteren Vorschläge mehr und melden uns hiermit endgültig mit großer Dankbarkeit ab.

Angelika und Friedrich 

  • Alwine P., 61 und  Dieter B., 66 Raum Siegen

Alwine konnte erst keinen Gefallen an Dieter finden, er war ihr einfach zu dünn! Seine Beharrlichkeit, seine Freundlichkeit und nicht zuletzt sein Verständnis für ihre Familie haben es doch geschafft – heute sind sie ein Liebespaar.

Wir wünschen den beiden weiterhin viel Glück!!!

  • Irene S., 56 und Wolfgang L., 53 Siegerland

Irene suchte DEN Mann mit dem gewissen Etwas: Niveau, Bildung und Humor sollte er haben. Wir stellten ihr Wolfgang vor und sie war der Meinung, das ist genau der Richtige. Inzwischen sind sie zusammengezogen.

  • Anni F., 75 und Rolf B., 81 Kreuztal | Siegen         

Rolf wünschte sich eine Partnerin, die gerne Auto fährt und Camping liebt. Wir stellten ihm Anni vor und über Ihre gemeinsamen Interessen war schnell alles klar zwischen den beiden. Derzeit sind sie mit ihrem Wohnmobil quer durch Frankreich unterwegs. Alle Achtung in dem Alter!

  • Simone, H., 40 und Thomas G., 43 Raum Herdorf

Zwei Kinder auf jeder Seite. Eine verständnisvolle und liebevolle Simone, die sich nun um vier Kinder kümmert und ihrem Thomas, einem „Workaholik“, den Rücken frei hält. 

  • Margit H., 47 und S. O., 68 aus Nordhessen

Margit wünschte sich eigentlich einen Mann ihres Alters, wir stellten ihr trotzdem S. vor und trotz des großen Altersunterschiedes – große Gefühle, große Liebe ...

"Margit und ich sind jetzt seit 1,5 Jahre zusammen und genießen das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen. ...

Vielen Dank für Ihre Hilfe. Wir sind sehr glücklich miteinander!"

  • Mana D., 39 und Jürgen G., 49 Raum Dillenburg

Sie hat drei Kinder, zwei leben noch bei ihr, ihr größter Wunsch war es, einen Partner zu finden, der auch liebevoll mit ihren Kindern umgeht. Für Jürgen ist das eine Selbstverständlichkeit – er liebt sie alle! „Ich komme wunderbar mit den Kindern klar und mit ihr sowieso. Alles im grünen Bereich!“

  • Margarete S., 51 und Erich B., 63 Siegerl. | Westerwald

Sie werden es kaum glauben, aber Herbert und ich sind in Tirol, romantische Sonnenuntergänge, guter Wein und unglaublich verliebt. Ich habe mir bei Ihrer anspruchsvollen, seriösen Partnervermittlung nicht den Erstbesten ausgesucht sondern einen der BESTEN! 

Herzliche Grüße und vielen Dank für Ihr wunderbares Einfühlungsvermögen UND Ihre Hartnäckigkeit!

Maggy und Erich

  • Gudrun K., 62 und Christian R., 74 Siegen

Christian hatte nur einen einzigen Wunsch, seine zukünftige Partnerin sollte Pianistin sein – bis er Gudrun kennenlernte. Nach zahlreichen Telefonaten (Beide waren am Anfang unsicher, ob sich ein Treffen wirklich lohnt.) kam man sich näher und entdeckte immer mehr Gemeinsamkeiten. "Heute sind wir ein Paar und treffen uns regelmäßig und unternehmen fast alles gemeinsam. Sie hatten Recht, man muss nicht unbedingt zusammenziehen, wenn man nah genug beieinander wohnt und dass meine Gudrun nicht Klavier spielen kann ist auch nicht schlimm, weil sie mir begeistert zuhört, wenn ich ihr was vorspiele! ..." 

  • Waltraud, K., 52 und Dieter, R., 59 Wittgenstein | Siegerl.

Es dauerte etwas, bis es fest stand, dass man doch ein gemeinsames Haus beziehen wollte, bereit war, die Unarten des Anderen zu akzeptieren und zu versuchen, das Beste daraus zu machen. "Nun bin ich von Siegen nach Berleburg gezogen. Wer hätte das gedacht! Ich möchte mich bei Ihnen für Ihre „Hartnäckigkeit“ bedanken, Dieter zu treffen. Wie unwichtig die Gegend sein kann, wenn die große Liebe wartet. Wir haben ein wunderschönes Haus mit Weitblick und sind unendlich glücklich. Gerne melden wir uns demnächst wieder.

Alles Liebe von zwei Verliebten."

  • Carmen D., 42 und Helmut S., 43 Raum Haiger | Bad Marienberg

"Kam, sah und siegte – es war Liebe auf den ersten Blick, die hoffentlich ein Leben lang hält. Wir halten Sie auf dem Laufenden!" 

  • W., W., 55 und Hans T., 57 Südl. Siegerl.| nördl. Siegerl.

Erst gab es nur ein paar Telefonate, da Hans sich eigentlich bereits in eine andere Kundin verliebt hatte. W. ließ nicht locker, sie hatte sich bereits in seine Stimme verliebt und so setzte sie alles daran, Hans zu einem Treffen zu überreden. Nach anfänglichen Eifersüchteleien Ihrerseits, hat die Liebe zwischen Hans und W. gesiegt. Bis heute, wie ich in einem der letzten Telefonate mit W. erfahren durfte. Wir freuen uns sehr für die beiden!

  • Heidi S., 74 und G. D., 81 Nordhessen | Siegen

Heidi und G. haben wir vor ca. 2 Jahren zusammengebracht. Wegen der 8 vorne im Alter wollte Heidi ihren G. eigentlich gar nicht kennenlernen. Sie hatte einfach Angst davor, schnell wieder allein sein zu müssen. Nach mehreren Telefonaten und auf unserere Empfehlung hin haben sie sich doch getroffen. Für G. war es gleich die Liebe auf den ersten Blick. Bei Heidi hat es etwas gedauert, bis der Funke übergesprungen ist. Nach gut 1 Jahr haben die beiden dann schließlich noch einmal geheiratet. Leider musste Heidi Recht behalten, ihr Eheglück hat nicht mehr so lange gedauert. Wie wir inzwischen erfahren haben, ist G. nach knapp einem Ehejahr plötzlich verstorben.

Unser herzliches Beileid an Heidi und die ganze Familie.

  • Essi G., 54 und Peter M., 55 Nordhessen | Wittgenstein

Teddybär trifft Porzellanpüppchen. Eine Liebe voller Emotionen und Leidenschaft ...

 

... und zahlreiche andere glückliche Pärchen, die ihr Glück lieber im Stillen genießen!

 

Hier könnten Sie Ihre Liebesgeschichte lesen ... also, entscheiden Sie sich JETZT für Ihr Glück, wir freuen uns auf Sie!